Infos und Anmeldung AKTUELL

Das Camp findet vom

10.-12 Mai 2024

am 10.5. ab 19 Uhr - open end
am 11.5. von 8:30 bis 18 Uhr
am 12.5. von 9-17 Uhr
an der
Zeppelin Universität – Campus Seemooser Horn, Am Seemooser Horn 20, 88045 Friedrichshafen
statt.

Die ersten Tickets sind schon online:
Let's camp!

***
Weitere Infos:
* Zur Zeit des Barcamps findet in Friedrichshafen eine Messe statt, wir empfehlen eine frühstmögliche Übernachtungsbuchung
* Früher haben wir auch ein Kontingent in der Jugendherberge gebucht (Mehrbettzimmer). Bitte ggf. melden, dann schauen wir, ob wir das realisierten können. Keyword: Jugendherberge


****

Medieninfo:

15. Barcamp Bodensee 2024 "Breaking Bubbles"

Die offene Plattform für Netzwerken und Wissensaustausch

 

Wir leben in digitalen Zeiten. Das macht den persönlichen Austausch von Mensch zu Mensch um so wertvoller. Wissensvermittlung findet oft in der Form statt, dass vorn eine Person steht, die allen anderen Anwesenden etwas erklärt, vermittelt, nahelegt. Die Idee, dass es nicht jemand im Raum vielleicht besser wüsste oder dass durch die Bemühung aller um Inhalte oder Werte ein besseres Ergebnis erzielbar wäre, scheint dem 21. Jahrhundert abgemessener. Aus dieser Idee heraus entstand die Veranstaltungsform Barcamp 2005 im Silicon Valley. Sie kam 2006 nach Berlin und Wien und im Jahr 2008 nach Friedrichshafen.  Gemeinsam erstellen alle Anwesenden einen Tagesplan aus Themen, Diskussionsrunden und Aktivitäten und verbringen die Zeit von Freitagabend bis Sonntagnachmittag gemeinsam im Austausch. Unterstützt wird das Event des unabhängigen Orgateams von der Zeppelin-Universität als Location-Gastgeber - in Konstanz ist es die HTWG - und von lokalen Unternehmen, die die Tickets teilweise oder ganz sponsern.
2024 hat sich das Orgateam das Motto "Breaking Bubbles" gegeben. Gesellschaftlich oder technologisch spielt das Bild der Blase eine zentrale Rolle: Als abgeschlossener Diskurs-Raum, in den eine andere Meinung und "alternative Fakten" nicht mehr dringen oder als techno-optimistische Seifenblase. die im Kontakt mit den Realitäten des Marktes zerplatzt. Das Team hofft, dass sich in diesem Spannungsfeld aus Ideologien und Innovation spannende Themen für den Austausch finden werden. 

Kontakt:
Oliver Gassner
og@ogok.de
+49 7738 93 95-250

Kommentare